Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Freunde
    she
    - mehr Freunde



http://myblog.de/oktaember

Gratis bloggen bei
myblog.de





Gestern............

konnte ich meinen 1.Tag frei von meinem 80% Pensum geniessen.

Der Tag hat super begonnen. Ich war mit Janine autofahren. Ich muss sagen,sie macht das schon recht gut. Wir waren im A1 zum Einkaufen. Ich habe mir 2 Paar Jeans und 2 T- Shirts gepostet, wohlverstanden ohne an zu probieren. Ich hasse Umkleidekabinen. Die Verkäuferin meinte, ich hätte ein sehr gutes Augenmass. Kunstück, habe ich doch diesen Beruf vor 34 Jahren gelernt. Auf jeden Fall passen die Hosen perfekt. Meinem Schatz habe ich auch 3 Hosen gekauft, und auch die passen.

Danach verweilte ich mich mit putzen und waschen. Richi wünschte sich Omletten mit Bolognesesauce uns Salat zum Nachtessen. Mit Liebe und Ruhe begann ich zu kochen,als mein Handy klingelte.

Es war Richi : " Schatz du musst nicht kochen, ich bin im Spital " Er beruhigte mich sofort wieder, da er mir sagte, es sei nicht schlimm, er habe nur eine Quetschwunde am Kopf die genäht werden müsste. Passiert ist das Ganze um 14.45 Uhr als er von einem Gerüst stürzte. OK sagte ich, melde dich wieder, wenn ich dich holen kann. Die Stunden verstrichen.....kein Anruf, einfach nichts. Um 20.00 Uhr fuhr ich ins Spital. Er lag noch immer auf der Notfallstation.......das seit Stunden ohne Trinken ohne Essen. Aerzte kamen und gingen. Ja wissen sie wir möchten ihren Mann gerne hierbehalten ( Verdacht auf eine Hirnerschütterung ). Gut wenns denn so sein muss, wartete ich mit Richi bis er auf die Station verlegt werden sollte.

Dann kam plötzlich eine Aerztin, die fragte ob ich seine Frau sei. Ja die bin ich. Gut meinte sie,dann können sie ihren Mann jetzt nach Hause nehmen, und wenn das oder das oder sonst was ist, kommen sie unverzüglich wieder her mit ihm. Es war mittlerweilen 01.00 Uhr. Um 05.00 Uhr sollte ich wieder aufstehen um ins Büro zu gehen. Um 04.00 Uhr war ich immer noch wach.

Fazit, ich meldete mich bei der Arbeit ab für heute, da ich Richi nicht alleine lassen kann, falls das und das oder sonst was auftreten kann, denn nebst der Schädelkontusion hat er am ganzen Körper Kontusionen vom Aufprall auf den Betonboden.

PS: Kontusionen sind Prellungen

4.3.10 08:06


Überraschung.............

als ich vorgestern von der Arbeit nach Hause kam. Mein Schatz erwartete mich mit den Worten" ich musste schnell ein bisschen umstellen." Auf den ersten Blick sah ich überhaupt nichts Neues, bis ich die Gebrauchsanleitung für eine Stereoanlage auf dem Tisch liegen sah. Da stand nun eine ganz kleine Anlage auf meinem Bücherregal. Als Dankeschön für mich weil ich mich um meinen Mann kümmere der ja immer noch lediert ist von seinem Sturz. Dabei mache ich ja gar nicht soviel ausser da sein.

Wie auch immer, meine Freude an dem kleinen Teil ist riesengross.

                                                                      

14.3.10 09:50


mal schauen............

20.3.10 17:37


Gestern..............

besuchten wir den Basler Zoo. Die Menschen waren ebenso interessant wie die Tiere zum beobachten

Nun die nächste Reise die wir vornehmen beginnt in 10 Tagen. Wir fliegen nach Berlin. Richi der schon die halbe Welt geehen hat war noch nie in Berlin,so wenig wie ich. Deshalb werden die 4 Tage und 3 Nächte sicher interessant,gibt es doch einige Sehenswürdigkeiten in dieser Stadt.

Danach können wir uns dann ganz gemütlich dem planen der Sommerferien widmen.......St.Tropez ist angesagt.

20.3.10 17:58


Endlich.........

Ferienbeginn.......leider mit Zahnschmerzen. Entweder sind die bis Freitags weg, oder aber ich lasse den Sch..........zahn ziehen. Schliesslich will ich ja ohne Schmerzen nach Berlin am Dienstag.

Aber ihr die meine Einträge lest kennen mich ja zur Genüge.......

Zahnarzt bääähhhhhhhhh.

24.3.10 17:39


Es geht mir Sch................

wer hilft mir ein Buch zu schreiben??

27.3.10 19:41


Immer...............

wenn es mir gut geht.......bekomme ich eins auf den Deckel manchmal sogar zwei oder drei.

Ich habe die Schnauze voll

27.3.10 19:43


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung